Ana səhifə

Zeitgenössische Berichte aus der Umgebung Ober-Hollabrunns über die Kriegsjahre 1805 und 1809. Einleitung


Yüklə 254.11 Kb.
səhifə5/5
tarix22.06.2016
ölçüsü254.11 Kb.
1   2   3   4   5

Aus dem Gedenkbuche der Pfarre Unter Markersdorf.
1809.

In diesem Jahre wurden hier einige Häuser vom Feind in Brand gesetzt.


Retz.
Im Archiv der Stadt Retz befindet sich (Archiv Nr. 34) ein summarischer Ausweis des durch die französischen Truppen zugefügten Schadens; der Ausweis gewährt nicht nur einen Einblick in die Bedrückung, welche die feindliche Invasion in der Gegend verursachte, sondern auch in die Preisverhältnisse der damaligen Zeit.
Summarischer Ausweiss
über den der Herrschaft Nalb und ihren Gemeinden durch Requisizionen und Plünde­rungen von kaiserlich französischen Truppen bis Ende July 1809 zugefügten Schaden.





durch Requisitionen

durch Plünderungen und Verwüstungen

zusammen




fl.

kr.

fl.

kr.

fl.

kr.

Herrschaft Nalb

4257

 

3415

-

7672

-

Gemeinde Pfaffendorf

1108

 

30475

-

31583

-

Gemeinde Nappersdorf

4164

30

4140

-

8304

30

Gemeinde Hötzmansdorf

1940

 

23193

-

25133

-

Gemeinde Minichhofen

2768

 

815

-

3583

-

Gemeinde Oberthern

1584

 

10484

-

12068

-

Gemeinde Klein Wiesendorf

3023

 

2888

-

5911

-

Gemeinde Dörfl

1355

-

985

-

2340

-

Gemeinde Gösing

4257

-

3415

-

7672

-






















Summa Summarum

24456

30

79810

-

104266

30






















Ferners hatten diese Herrschaft und Gemeinden zu liefern.



















Für den Monat August



















20 Küh á 130 fl.













2600




300 Eimer Wein Fäßer á 20 fl.













6000




120 Metzen Waitz á 14 fl.













1680




3000 Bund Stroh á 30 kr.













1500




658 Metzen Haber á 8 fl.













4464




390 Zenten Heu á 7 fl.













730




180 Zenten Mehl á 20 fl.













3600













22574

-







Für den Monat September



















203 Metzen Waitz á 15 fl.













3045




70 Metzen Korn á 10 fl.













700




300 Metzen Haber á10 fl.













3000




500 Zenten Heu á 8 fl.













4000




500 Bund Stroh á 30 kr.













250




72 Stück Küh á 13O fl.













9360




595 Eimer Wein samt Fäßer á 20 fl.













11900




18 Eimer Essig á 24 fl.













432




2½ Zentner Reis á 100 fl.













250

























Für den Monat Oktober







32937

-







146 Metzen Waitz á 16 fl.













2336




55 Metzen Korn á 10 fl.













550




6 Zenten 88 Pf. Reis á 1 fl.













688




238 Zenten 70 Pf. Heu á 8 fl.













1909




241Zenten 50 Pf. Futterstroh á 10 fl.













2415




118 Zenten 20 Pf. Streustroh ä 5 fl.













591




243 Metzen Haber á 10 fl.













2430




255 ½ Eimer Wein á 20 fl.













5110




61 Klafter Holz á 30 fl.













1830




2 Zenten 66 Pf. Mehl á 20 fl.













53




53 Pf. gerollte Gerste á 30 kr.













26













17939

32






















179717

02
















104266

30





































283983

32


Die Rechnung scheint unrichtig zu sein.
1   2   3   4   5


Verilənlər bazası müəlliflik hüququ ilə müdafiə olunur ©kagiz.org 2016
rəhbərliyinə müraciət