Ana səhifə

Asita Hamidi gründete 1996 ihre Band «Bazaar» in der Schweiz – zur gleichen Zeit entstand im hohen Norden Björn Meyer`


Yüklə 11.1 Kb.
tarix13.06.2016
ölçüsü11.1 Kb.

Asita Hamidi & Björn Meyer www.hamidi.ch www.bazaarpool.com



Bazaaris Duo - Musik aus dem Bazaarpool

Die persische Harfenistin Asita Hamidi gründete 1996 ihre Band «Bazaar» in der Schweiz – zur gleichen Zeit entstand im hohen Norden Björn Meyer`s schwedisches Trio «Bazar Blå». Als sich die beiden an einem Bazaar Konzert in Zürich kennen lernten, erwies sich der gleiche Bandname als nur eine der Parallelen. Die Verwandtschaft der musikalischen Ideen und deren Umsetzung, ja der gesamten Lebensphilosophie weckte die Lust gemeinsam zu arbeiten und neue musikalische Welten zu erforschen.

Nach langjähriger Zusammenarbeit in verschiedensten Formationen gründeten sie 2002 den „Bazaar Pool“. Eine Musikergemeinschaft aus Skandinavien, der Schweiz, Spanien, Indien, Ägypten – rund um den Erdball – welche ihre Musik, Erfahrungen und Arbeit teilen. Aus diesem Kreis entstehen kleine und grössere Formationen, von Duos bis Sextett oder auch mehr. Jede Besetzung erhält eine unverwechselbare Färbung, geprägt von der jeweiligen Instrumentierung, der musikalischen Persönlichkeiten und deren Kompositionen. Ein „ kreatives Dream-Team...“ nannte die Zeitung Jazz`n`more“ die beiden „Stammesführer“ dieses Pools. Asita Hamidi und Björn Meyer haben mit ihrer Musik einen autarken Dialekt geschaffen, der in dieser Art noch nie gesprochen worden ist.

Bazaar - Music

Brücken zu schlagen zwischen Traditionsmusik aus aller Welt, Improvisationen, geschichten von archaischen Welten und der Moderne... dies sind nur ein Teil der musikalischen Verbundenheit der Musiker. Obwohl sie in unterschiedlichen Kulturen aufgewachsen sind (Schweiz, Schweden & Iran) schöpfen ihre Inspirationen aus der gleichen Quelle: Ihre Herkunft, musikalische Offenheit sowie ein wacher Forschergeist sind Basis für ihre Kompositionen & Improvisationen. Vorgetragen mit selbstvergessener Leidenschaft, grosser Gestaltungskraft und einer feinen Prise Humor.



ASITA HAMIDI | concert-harp | dændji | gu-cheng | vocal
Asita Hamidi - in Wien geboren, später in Iran und der Schweiz aufgewachsen – lebt heute in Bern. Es ist wohl mehr als ein Zufall, hat sie die Harfe und das chinesische Gu-Cheng als ihr Ausdrucksmedium gewählt. Wie sie selbst, sind auch ihre Instrumente orientalischen Ursprungs. Aufgewachsen zwischen Orient und Okzident haben diese Kulturen ihr Leben und ihre Musik stark geprägt. Asita`s Musik – ihre Spielweise, Gesang und Kompositionen – ist eine Spurensuche in eigener Sache.
Ihre musikalische Reise begann vor mehr als 20 Jahren. Als Gitarristin spielte bei „scharotl“ spielte sie Musik des fahrenden Volkes aus aller Welt. Ein Kulturpreis von 1981 ermöglichte ihr den Kauf der ersten Harfe. Als Komponistin, Concert – und Studiomusikerin machte sie bald von sich reden; Tourneen mit verschiedesten Formationen (u.a. ihre Band „Arcobaleno“) haben in den “Wander- und Lehrjahren” zu ihrer Vielseitigkeit als Musikerin beigetragen. Durch ihre ARbeit und langjährige Erfahrung ist Asita auch eine geschätzte Harfenlehrerin.

Seit 1996 ist ihre Gruppe „Asita Hamidi`s Bazaar“ und der „BazaarPool“ - das Zentrum ihres musikalischen Schaffens. Für ihre Arbeit wurde sie in der Schweiz 2005 mit dem kantonalen Anerkennungspreis für Musik ausgezeichnet, sowie mit Björn Meyer von Pro helvetia als Artist in Residence nach Cairo eingeladen. Im Jahre 2006 in Iran für den BBC worldmuisic- award nomminiert.




BJÖRN MEYER | ac.6string & upright bass | vocal
Geboren und aufgewachsen ist Björn Meyer in Schweden in Stockholm. Als freischaffender Bassist begann 1989 seine Reise mit einer Vielfalt von musikalischen Abenteuern. Traditionsmusik, Klanglandschaften, Grooves und verschiedenste Spieltechniken aus aller Welt haben seine Musik inspiriert und ihn dazu herausgefordert, eine persönliche Spielweise zu entwickeln - immer auf Entdeckungssuche nach neuen Möglichkeiten, seine Ideen auf dem Bass umzusetzen. Auch in seinen Kompositionen verbinden sich musikalische Stilrichtungen, Traditionen und Stimmungen zu etwas Einzigartigem – einem Konzept, das er „Tripfolk“ oder „Bazaar Music“ nennt.
Seit 1996 wohnt Björn in der Schweiz. Er ist als Musiker und Produzent im In- und Ausland aktiv und spielt u.a. mit Nik Bärtsch’s Ronin, Asita Hamidi’s BAZAAR und dem schwedischen Trio Bazar Blå. Als Lehrer leitet er Workshops und hat auch an den Musikhochschulen in Stockholm, Zürich und Luzern unterrichtet.
Das Zentrum seines Schaffens sind verschiedene Projekte aus dem Bazaarpool - Eine weltoffene musikalische Gemeinschaft, die er zusammen mit der Harfinistin Asita Hamidi ins Leben gerufen hat. Dieser Pool bietet eine Plattform für ihre Zusammenarbeiten mit gleichgesinnten Musikern aus allen Teilen dieser Welt. Durch den kulturellen, menschlichen und musikalischen Austausch entstehen neue Formationen und neue Musik und so eine ständige Erweiterung des gemeinsamen Repertoirs. Desweiteren seit 2006 Musiker des renomierten Labels ECM.


Verilənlər bazası müəlliflik hüququ ilə müdafiə olunur ©kagiz.org 2016
rəhbərliyinə müraciət